Aktuelles



Neue Beiträge
per Email erhalten:

Zugestellt von FeedBurner



Newsfeeds

Newsfeed ehrenamtmanagement.com Aktuelles
Newsfeed ehrenamtmanagement.com Termine

Online-Datenbank

Engagement-Datenbank Hamburg: engagement-hamburg.de

Projekt-Seiten

FreiwilligenBörseHamburg - Banner Job-Cafe Billstedt Filmfestival Hamburg Dialoge im Stadtteil www.engagement-hamburg.de Hausaufgabenhilfe durch Bürger helfen Bürgern e.V. - SC VW Billstedt

Aktuelles - Veranstaltungen

Riesenandrang beim Filmfestival über macht in Hamburg

Riesenandrang bei Filmfestival Am 22. Januar 2009 konnte das Metropolis Kino in Hamburg mit dem Film "Die dünnen Mädchen" im Rahmen des Filmfestivals Hamburg "über macht" eine großartige Premiere feiern. Der Geschäftsführer vom Metropolis Kino Kinemathek Hamburg e.V., Herr Martin Aust, PR-Frau Doris Bandhold und Herr Andreas Wildfang von eyzmedia.de konnten mehr als 200 Hamburgr Besucher Besucher begrüßen.

Die Filmpartner informiertn mit Info-Ständen über ihr besonderes Anliegen und den Grund ihrer Filmpatenschaft. Rockfront Freiwilligenbörse HamburgDas Publikum genoss im Anschluss an die Filmvorführung die warme Athmosphäre des Kino-Bistros, wo bis weit nach 23 Uhr intensive Gespräche Gespräche geführt wurden. Mit dabei: die Regiseurin des Films, eine Akteurin des Films sowie Vertreter der Kulturdeputation und der Politik.

Mehr Informationen über das Filmfestival Hamburg unter www.zivilcourage-engagement.com

Eingetragen am: 27.01.2009 - 02:50 Uhr
mehr

3. Hamburger Filmfestival der Aktion Mensch

Am 22. Januar 2009 startet das 3. Filmfestival, initiiert von von Aktion Mensch und dieGesellschafter.de, in Hamburg. Die Freiwilligenbörse unterstützt erneut dieses bedeutende Event. Weiteres unter www.zivilcourage-engagement.com.

Eingetragen am: 06.12.2008 - 02:47 Uhr
mehr

Senatsempfang für ehrenamtliche Helfer - Bürgermeister von Beust spricht zum Tag des Ehrenamtes 2008

Der traditionelle „Helferempfang“ steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Senioren engagieren sich – Ehrensache!“

Anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes lädt Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust ehrenamtlich engagierte Seniorinnen und Senioren zum Empfang

am Donnerstag, 4. Dezember 2008, um 18:00 Uhr,
im Großen Festsaal des Rathauses

ein und wird zu den Gästen sprechen und ihnen für die freiwillig geleistete Arbeit danken und seine Wertschätzung und die öffentlich Anerkennung zum Ausdruck bringen.

Der diesjährige Helferempfang soll die Vielfalt der ehrenamtlichen Leistungen älterer Hamburgerinnen und Hamburger, auch mit Migrationshintergrund, aufzeigen, damit diese Beispiele weiter Verbreitung finden.

Zwei gute Engagementbeispiele werden anlässlich der Veranstaltung von Lennart Reip präsentiert:

Das seniorKompetenzteam Hamburg mit seinen vielfältigen Aktivitäten etwa in der Logistik- Unterstützung für soziale Einrichtungen oder in der Hilfe für Spätaussiedler wird von Anneliese Kron und Jürgen Becker vorgestellt.

Das Engagement der Hamburger ZeitZeugenbörse, die sich zur Aufgabe gemacht hat, gelebte Geschichte an Menschen und Institutionen weiterzugeben und somit für die Nachwelt zu erhalten, wird von Claus Günther aufgezeigt.

Im Anschluss werden die Gäste zu Getränken und einem Buffet in die angrenzenden Räume gebeten.

Eingetragen am: 02.12.2008 - 23:45 Uhr
mehr

Freiwilligenbörse informiert auf Port Vision 2008

Port Vision 2008

Die Freiwilligenbörse Hamburg war mit einem Stand auf Port Vision 2008 vertreten, um Interesse an ehrenamtlichem Engagement für die Metropolregion Hamburg unter Führungskräften der Hafenwirtschaft zu wecken. Überrascht waren die Wirtschaftsvertreter über die Vielfalt der sich bietenden Möglichkeiten, wo ihr Engagement hilfreich bei Initiativen und Organisationen wirken kann.

Eingetragen am: 29.11.2008 - 15:28 Uhr
mehr

Senator Wersich würdigt das Wirken Wicherns - Senatsempfang zum Wichernjahr der Diakonie am 22. Oktober

Johann Hinrich Wichern ist die bedeutendste sozialpolitische Persönlichkeit der evangelischen Diakonie. Vor dem Hintergrund der sozialen Not und angesichts von sozialen Aufständen im 19. Jahrhundert initiierte Wichern den „Central-Ausschuss für Innere Mission“, den Vorläufer des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche Deutschland. Mit der Gründung des Rauhen Hauses in Hamburg schuf er dann 1833 eine der bundesweit bekanntesten diakonischen Einrichtungen, die noch heute wichtige Arbeit leistet. Anlässlich der Hauptversammlung der Diakonischen Konferenz vom 21. bis 23. Oktober in Hamburg und des Wichernjahres zum 200. Geburtstag von Johann Hinrich Wichern würdigt der Hamburger Senat das Wirken Wicherns, welches die Diakonie und ihre wertvolle Tätigkeit bis zum heutigen Tag prägt, mit einem Senatsempfang.

Der Senatsempfang mit Senator Dietrich Wersich findet statt am Mittwoch,

22. Oktober 2008, um 18.30 Uhr,
im Kaisersaal des Hamburger Rathauses.

Eingetragen am: 23.10.2008 - 19:50 Uhr
mehr

Freiwilligenbörse Hamburg zu Gast bei Gruner + Jahr

Die Freiwilligenbörse Hamburg war zu Gast im Verlagshaus Gruner + Jahr, um den Mitarbeitern von Gruner + Jahr Möglichkeiten des Engagements im Ehrenamt und in der Freiwilligenarbeit aufzuzeigen.

Eingetragen am: 11.10.2008 - 14:43 Uhr
mehr

18. Jahrestag der Deutschen Einheit in Hamburg

Informationen zum Tag der Deutschen Einheit auf wikipedia.de

Informationen zum Tag der Deutschen Einheit in Hamburg auf hamburg.de

Das Team der Freiwilligenbörse Hamburg informiert in der Hafencity anläßlich des Tages der Deutschen Einheit über Engagement in und für Hamburg.

Eingetragen am: 02.10.2008 - 18:33 Uhr
mehr

Freiwilligenbörse beteiligt sich an Woche des ausländischen Mitbürgers

In der “Woche des ausländischen Mitbürgers” beteiligt sich die Freiwilligenbörse auf Draht Hamburg sowie Partner aus dem Projekt Dialoge im Stadtteil an der Veranstaltung im Mehrgenerationenhaus. „Ehrenamtliches Engagement vor Ort praktiziert, schafft Teilhabe und Akzeptanz des Anderen,“ so Bernd P. Holst, Leiter der Freiwilligenbörse Hamburg.

Termin: 02. Oktober 2008
Ort: Billstedter Hauptstraße 90
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Vollständige Einladung als .pdf

Eingetragen am: 01.10.2008 - 01:27 Uhr
mehr

Programm Woche des Bürgerschaftlichen Engagements in der Freiwilligenbörse Hamburg

Freitag, 19.09.

Offizielle Eröffnung der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements

Hamburg: 14:00-22:00 Uhr: „Tag der offenen Tür“ Mitarbeiter der Freiwilligenbörse Hamburg informieren Interessierte über Engagement-Möglichkeiten für Bürger und Unternehmen in der Metropolregion Hamburg

Berlin: Projektleiter Bernd P. Holst nimmt an der offiziellen Eröffnungsfeier zur Woche des Bürgerschaftlichen Engagements in Berlin teil

Sonntag, 21.09.

ab 16:00 Uhr: Musikgruppe „Wind und Brass“ spielt im Besenbinderhof 37 und gibt einen Ausblick über ihr bürgerschaftliches Engagement im Bereich der schulischen Musikerziehung

Montag, 22.09.

Ganztags: G+J Commitment: Das Team der Freiwilligenbörse Hamburg informiert auf Einladung des Vorstandes Bernd Kundrun die Mitarbeiter des Verlages Gruner + Jahr über ehrenamtliche Tätigkeiten

Dienstag, 23.09.

8:30-21:00 Uhr: „Rund um den Sportverein“ – mit Leiter der Jugendabteilung Jimmy Khemeri des Vereins „SC Vorwärts Wacker 04“

Mittwoch, 24.09.

16:30 -17:30 Uhr: „Engagement in Hamburg – aus der Sicht der Fachbehörde“ mit Susanne Wegener, Behörde für Soziales, Familie und Gesundheit, Bereich: Zivilgesellschaftliches Engagement

16:00-19:00 Uhr: „Dialoge im Stadtteil“ - Sultan Ahmed Moschee berichtet über ihr Ehrenamt im Stadtteil und das Engagement beim Filmfestival „Über morgen“ der Aktion Mensch

Freitag, 26.09.

14:00-16:00 Uhr: „AWO Kids.Lab“- Naturwissenschaftliche Bildung in Kitas und Grundschulen – mit Dr. Eric Sarnighausen

Sonntag, 28.09.

18:30-21:00 Uhr: „Freiwilligenarbeit im Katastrophenschutz“ – u.a. mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Öjendorf

16:00 Uhr: „Engagement unter Migranten“ mit Rechtsanwalt Metin Hakverdi, Mitglied der Hamburger Bürgerschaft

Eingetragen am: 17.09.2008 - 21:48 Uhr
mehr

Hamburger Harley Days 2008 vom 20. - 22. 06. 2008

Die Organisatoren des Harley Days 2008 unterstützen die NCL-Stiftung. Ehrenamtliche und die Freiwilligenbörse Hamburg gehören ebenfalls zu den Unterstützern. Freitag, Samstag und Sonntag werden jeweils Losverkäufer auf den Harley Days unterwegs sein, um in Teams von zwei Personen Lose zugunsten der NCL-Stiftung zu verkaufen. Wir bitten um Unterstützung und wünschen den Harley Days in Hamburg einen guten Verlauf.

Weitere Informationen zu den Harley Days 2008 | Weitere Informationen zur NCL-Stiftung

Eingetragen am: 20.06.2008 - 20:46 Uhr
mehr

1 2 3 4 5 6 7
 
top