Aktuelles



Neue Beiträge
per Email erhalten:

Zugestellt von FeedBurner



Newsfeeds

Newsfeed ehrenamtmanagement.com Aktuelles
Newsfeed ehrenamtmanagement.com Termine

Online-Datenbank

Engagement-Datenbank Hamburg: engagement-hamburg.de

Projekt-Seiten

FreiwilligenBörseHamburg - Banner Job-Cafe Billstedt Filmfestival Hamburg Dialoge im Stadtteil www.engagement-hamburg.de Hausaufgabenhilfe durch Bürger helfen Bürgern e.V. - SC VW Billstedt
Diesen Beitrag bookmarken:
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Kledy.de Bookmark bei: Publishr Bookmark bei: BoniTrust Bookmark bei: Power Oldie Bookmark bei: Bookmarks.cc Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Bookmarks.at Bookmark bei: Newsider Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google


Freiwilligenbörse Hamburg beteiligt sich bei ARD-Themenwoche zum Ehrenamt

Hamburg, 22. April 2009. Die Freiwilligenbörse Hamburg unterstützt als Agentur für bürgerschaftliches und wirtschaftliches Engagement die ARD bei ihrer Themenwoche “Ist doch Ehrensache! Wie Menschen sich für die Gesellschaft engagieren”. Über ganz prominenten Besuch freuten sich die Klangstrolche aus Hamburg Billstedt im März 2009. Zusammen mit der Popgruppe Queensberry, bekannt aus der ProSieben Sendung Popstars, drehte der Südwestfunk eine Sendung für den TIGERENTEN CLUB. Die berühmte Band und die Hamburger Klangstrolche zeigten im Kulturpalast (Wasserwerk Billstedt), dass ein Ehrenamt nicht langweilig und schon gar nicht nur etwas für Erwachsene ist. Beide Seiten waren Feuer und Flamme und wenn am

Samstag, 16. Mai 2009 um 7:35 Uhr im Ersten (Wiederholung am folgenden Samstag 10:15 Uhr im SWR)

die Sendung ausgestrahlt wird, werden bei den Klangstrolchen die Videorecorder heißlaufen.

Die ARD Themenwoche startet am Samstag, 09. Mai 2009 um 20:15 Uhr mit einer Live- Sendung rund um das Thema Ehrenamtliche und Zeitspender. Alle Bürger, bei denen während der Sendung der Funke überspringt, können anrufen, um „Zeit zu spenden“. Noch während der Sendung läuft die „Spenden-Uhr“. Die an diesem Abend gesammelten Anrufe aus der Metropolregion Hamburg werden zu gleichen Teilen von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (Bagfa) an die ASB-Zeitspender, das Caritas Freiwilligenzentrum und die FreiwilligenBörseHamburg weitergeleitet. Anschließend vermitteln die Mitarbeiter der genannten Institutionen die „Zeitspender“ in Ehrenamtprojekte.

Alle Informationen unter diesem Link.

Eingetragen am: 27.04.2009 - 02:21 Uhr unter presse


Zurück
 
top