Aktuelles



Neue Beiträge
per Email erhalten:

Zugestellt von FeedBurner



Newsfeeds

Newsfeed ehrenamtmanagement.com Aktuelles
Newsfeed ehrenamtmanagement.com Termine

Online-Datenbank

Engagement-Datenbank Hamburg: engagement-hamburg.de

Projekt-Seiten

FreiwilligenBörseHamburg - Banner Job-Cafe Billstedt Filmfestival Hamburg Dialoge im Stadtteil www.engagement-hamburg.de Hausaufgabenhilfe durch Bürger helfen Bürgern e.V. - SC VW Billstedt
Diesen Beitrag bookmarken:
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Kledy.de Bookmark bei: Publishr Bookmark bei: BoniTrust Bookmark bei: Power Oldie Bookmark bei: Bookmarks.cc Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Bookmarks.at Bookmark bei: Newsider Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google


DieGesellschafter AktionMensch Freiwilligenbörse Hamburg stellen Terminplan für das Filmfestival Hamburg über morgen vor

Am 14.10.2007 um 20 Uhr wird die PR Group der Freiwilligenbörse Hamburg das Programm für das Filmfestival Hamburg "über morgen" vorstellen und erläutern. Ort: Nagelsweg 10, Freiwilligenbörse Hamburg. Die bespielten Veranstaltungsorte, Zeise Kino Hamburg-Altona und Koralle-Kino Volksdort, haben bereits ihre Planung darauf eingestellt, daß die Filme des Filmfestivals Hamburg "über morgen" im Zeise-Kino jeweils montags, dienstags, mittwochs ab 17:30 Uhr und im Koralle-Kino dienstags und mittwochs ab 19:45 Uhr laufen.

Das Filmfestival startet am Donnerstag, 22. November 2007, um 19:45 Uhr im Koralle-Kino in Hamburg-Volksdorf. Neben den überregionalen Filmpartnern konnte die Freiwilligenbörse Hamburg herausragende regionale Filmpartner gewinnen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 14.10.2007 um 20 Uhr in der Freiwilligenbörse Hamburg, Nagelsweg, 4. Etage. Gerne erläutern wir Ihnen das Engagement der mit uns arbeitenden ehrenamtlichen Unterstützer für das Hamburger Filmfestival. Die Frage "In welcher Gesellschaft wollen wir leben?" wird dem Publikum mit einer hohen Kompetenz fachlich und handwerklich durch die Regisseure in und mit den Filmen sowie durch die Filmpartner vor Ort auf hohem Niveau als Impuls vorgeführt.

Zur vollständigen Pressemeldung »»

Eingetragen am: 13.06.2008 - 02:26 Uhr unter presse


Zurück
 
top